page.waldginseng-pflegefehler

Telefonische Beratung oder Bestellung unter +49 (0)471 - 7003725

Endlich wieder natürlich schöne Haut

Wie Waldginseng Dir helfen kann, vergangene Pflegefehler wieder auszubügeln

Du hast trotz regelmässiger Pflege trockene Stellen, Rötungen, Unreinheiten oder Fältchen? Hierfür können typische Pflegefehler der Grund sein. Wir verraten Dir diese häufigen Pflegefehler und wie Du Deiner Haut helfen kannst, sich zu regenerieren. Gönne Deiner Haut jetzt eine Pflege-Auszeit, um sie wieder strahlend schön und gesund aussehen zu lassen.

 

1. Fehler: Die Produkte passen nicht zu Deinem Hautypen

Fühlt sich Deine Haut gut genährt und durchfeuchtet an? Neigt sie zu Glanz oder eher zu Trockenheit? Hast Du Rötungen oder einen fahlen Teint? Du solltest auf jeden Fall wissen, welchen Hauttyp Du hast. Nur so kannst Du Deiner Haut genau das geben, was sie braucht.

Die falschen Produkte zu verwenden zählt zu den häufigsten Pflegefehlern. Und führt dazu, dass Dein Hautbild trotz ausreichend Pflege nicht gesund aussieht. Schuppige Stellen, Unreinheiten, Rötungen, Glanz sind mögliche Auswirkungen einer falschen Pflegeroutine, die dem persönlichen Hauttyp nicht entspricht.

Unsere Haut hat zu jeder Jahreszeit andere Bedürfnisse. Jetzt in Richtung Herbst brauchen wir eine Pflege, die unsere Haut dabei unterstützt, zu regenerieren und Feuchtigkeit zu schenken, ohne die Poren zu verstopfen.

Waldginseng gibt Deiner Haut genau das, was sie braucht
Der wertvolle schwarze Waldginseng ist eine adaptogen wirkende Pflanze, das heißt dass er sich an die jeweiligen akuten Hautbedürfnisse anpassen und die Haut wieder in ihr natürliches Gleichgewicht bringen kann. Darüber hinaus wirkt der Waldginseng antioxidativ, antientzündlich und straffend. Somit ist der Waldginseng perfekt um Deine Haut auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten..

So wichtig ist die Reinigung Deiner Haut

2. Fehler: Du reinigst Deine Haut nicht richtig

    Der Tag war lang und Du hast keine Lust mehr auf die lästige Reinigung. Eine schnelle Katzenwäsche vor dem Zubettgehen sollte dennoch keine Option sein. Richtig Abschminken und Reinigen muss einfach sein.

    Die Gesichtsreinigung ist ein essenzieller Teil der täglichen Pflegeroutine, Deine Haut sollte immer gründlich von jeglichen Rückständen befreit werden. Ohne die richtige Reinigung morgens und abends ist jede Gesichtspflege weit weniger effektiv, weil sie nicht tief in die Hautschichten eindringen kann. Sieh diesen wichtigen Schritt daher nicht als eine lästige Pflicht an, sondern nehme Dir die Zeit, bevor Du Deine Haut mit weiteren Pflegeprodukten nährst.

    So hilft die Kraft des Waldginseng Deiner Haut bei der Reinigung:

  • Mithilfe von Saponinen, einem natürlichen Seifenstoff aus dem schwarzen Waldginseng, reinigt die Wurzel die Haut auf schonende Weise und entfernt Schmutz und Bakterien gründlich, die Pickel und Mitesser verursachen können
  • Pflegeprodukten können so wieder besser in die Haut eindringen und ihre Wirkung entfalten
  • Hautunreinheiten wird so direkt und wirkungsvoll vorgebeugt

 

3. Fehler: Du versorgst Deine Haut mit zu wenig Feuchtigkeit

Nach der Reinigung fühlt sich die Haut sauber und frisch an. Ein häufiger Fehler ist der Verzicht auf eine Creme nach dem Waschen. Viele denken sogar, die Haut verlernt, selbst die Feuchtigkeit zu regulieren, wenn man mit einer Pflege sofort nachlegt. Alles falsch. Wasser sowie Reinigungsprodukte entziehen der Haut Feuchtigkeit und dieses Defizit sollte schnellstmöglich wieder ausgeglichen werden, bevor langfristige Schäden an der Haut entstehen.

Waldginseng spendet Deiner Haut anhaltende Feuchtigkeit

Ein gesundes und strahlendes Hautbild bekommst Du vor allem durch die richtige Feuchtigkeitspflege. Trockene Haut sieht optisch schnell faltig und knittrig aus, wenn schon erste Fältchen und Linien vorhanden sind - jeder von uns kennt das bspw. nach einem langen Tag. Zusätzlich sieht der Teint mit Hautschüppchen und rissigen Partien stumpf und grau aus. So erscheint das Gesicht schnell ein paar Jahre älter. als es wirklich ist.

Mit fortschreitendem Alter lässt die Kollagen-Synthese nach und die Haut produziert leider dauerhaft weniger Feuchtigkeit. Beides führt dazu, dass die Haut auch an Spannkraft verliert und sich erste tiefere Fältchen bilden. Waldginseng wirkt stimulierend auf Dein hauteigenes Kollagen und regt die Produktion von Hyaluronsäure wieder an.



Dank des Waldginsengs ist Deine Haut wieder in der Lage:

  • mehr Feuchtigkeit effektiv zu binden
  • die hauteigene Kollagenbildung anzukurbeln
  • bereits vorhandene Fältchen zu mildern
 

4. Fehler: Du verwendest keine Tagespflege mit UV-Schutz

Schutz vor UV-Strahlung benötigt die Haut tatsächlich jeden Tag! Auch in unseren Breitengraden ist dies wichtig für schöne und gesunde Haut, die lange jugendlich wirkt. Denn UV-Licht macht das stützende Netz der Haut brüchig und instabil. Die Folge: Unsere Haut verliert ihre Spannkraft und die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern. Das lässt sie schneller altern.

Die Wirkstoffe des Waldginsengs unterstützen die Haut bei der Regeneration:

  • Die durch die UV-Strahlung geschädigten Hautzellen müssen regeneriert werden, damit das Bindegewebe nicht an Stabilität verliert und keine Falten entstehen. Die Neubildung der Zellen wird durch den schwarzen Waldginseng auf natürliche Art und Weise angeregt. Das Bindegewebe wird wieder stabilisiert und Deine Haut vor der Entstehung neuer Falten geschützt.
  • Die Wirkstoffe des Waldginsengs dringen tief in die Hautschichten ein und sorgen dafür, dass das Kollagengerüst wieder repariert und dauerhaft stabilisiert wird. Die Hautstruktur wird somit von innen aufgebaut.
 

5. Fehler: Du glaubst, dass eine schöne Haut nur auf Pflegeprodukte zurückzuführen ist

Unsere Haut reagiert auf Stresssituationen. Studien zeigen, dass viele Hautprobleme mit Stress und damit zusammenhängenden Hormonstörungen zu tun haben. Stress verursacht durch Emotionen oder zu wenig Schlaf aber auch durch Temperaturveränderungen, UV-Strahlung oder mechanische Einflüsse.

Die Folgen von Stress können sein:
- Unreinheiten
- Entzündungen
- Trockenheit
- Juckreiz
- vorzeitiger Hautalterung
- bis hin zu Ekzemen

Waldginseng hat eine adaptogene Wirkung und liefert wichtige Nährstoffe, um Deine Haut nach Stress durch ein Sonnenbad oder im Alltag durch den Einfluss von Luftverschmutzung wieder mit Feuchtigkeit zu versorgen und Unreinheiten oder Reizungen zu lindern.

Daneben solltest Du aber auch etwas für Dein psychisches Wohl tun, da Wohlbefinden und die Gesundheit unseres größten Organs stark zusammenhängen. Wer sich Zeit für sich und seinen Körper nimmt und verwöhnt, ist weniger gestresst und fühlt sich automatisch schöner in seiner Haut. Und das fühlt sich dann nicht nur gut an, sondern sieht auch so aus.

Nutze die tägliche Pflegeroutine als Deinen persönlichen Selfcare-Moment, der Körper und Geist in Balance bringt.

So vielseitig ist Waldginseng

  • Schützt und pflegt die Haut, verbessert die Durchblutung und ihre Widerstandsfähigkeit
  • Hat eine adaptogene Eigenschaft - er passt sich den jeweiligen Bedürfnissen der Haut an
  • Beschleunigt die Zellerneuerung der oberen Hautschicht und wirkt stimulierend auf die Bildung hauteigenen Kollagens
  • Verfeinert und strafft das Hautbild und schützt mit seiner stark antioxidativen Wirkung die Hautzellen vor freien Radikalen
  • Bringt und hält den Hautstoffwechsel in Balance und unterstützt die natürlichen Funktionen der Haut
  • Als Beauty Booster verstärkt er die Wirkung begleitender Inhaltsstoffe - aus Wirkstoffen werden Super-Wirkstoffe

Unsere Bestseller

Entdecke die Kraft des Waldginsengs